Vogelfamilien

Polytelis anthopeplus (Luxuriöser Bergpapagei)

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Gattung Luxuriöse Papageien - Polytelis - gehört zur Gruppe der Wachsschnabel. Die Gattung vereint drei Arten von Papageien: den Alexandrina-Papagei, benannt nach der Prinzessin von Wales, den Barrabanda-Papagei und den Bergpapagei. Alle von ihnen sind durch eine ähnliche Struktur verbunden - lange Flügel und ein schmaler langer Schwanz.

* Papagei Alexandrina (blau gekappt) - Polytelis alexandre
* Bergpapagei - Polytelis anthopeplus
* luxuriöser Trommelstock oder Schilddrüsenpapagei - Polytelis swainsoni

Mit Ausnahme der Brutzeit bilden diese Papageien keine Massenversammlungen. In einer Herde leben normalerweise etwa 100 Vögel. Von Landschaften bevorzugt er Freiflächen wie Steppen mit seltenen Baumgruppen. In den letzten Jahrzehnten sind sie zunehmend zu Gefährten der Zivilisation geworden und haben Parks und Gärten von Städten und Dörfern als ihren Wohnort gewählt. Wenn die Getreideernte reift, ernähren sich Papageienschwärme von ihnen und verursachen erhebliche Schäden an der Ernte. Aus diesem Grund sind die Menschen sogar gezwungen, ihre Anzahl bis hin zum Schießen zu regulieren.

Pin
Send
Share
Send
Send