Vogelfamilien

24 Gründe, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen

Pin
Send
Share
Send
Send


Warum haben meine Hühner aufgehört, Eier zu legen? Bist du heute Morgen nur in deinen Stall gegangen, um keine Eier zu suchen? Irritierend, nicht wahr? Hier sind die Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Es macht uns zusätzlich Angst, wenn das Huhn kein Ei legt. Also ist es schwer? Was können wir dagegen tun?

Warum haben meine Hühner aufgehört, Eier zu legen?

Die Antwort auf die Anfrage variiert. Zum Glück ist es meistens auf kleinere Probleme zurückzuführen, die einfach montiert werden können, wenn Hühner aufhören zu legen.

Nimm das Herz der Herzkranzgefäße! Ihre wertvolle Henne wird hoffentlich wieder sehr schnell diese leckeren Eier legen können.

1. Liegte Ihre Henne jemals?

Hühner beginnen normalerweise erst etwa 6 Monate zuvor mit dem Putten. Dies kann je nach Rasse variieren.

Schwerere Vögel könnten später als 6 Monate mit dem Legen beginnen, während leichtere Rassen früher mit dem Legen beginnen könnten.
Unsere ersten Hühner waren Rhode Island Reds. Sie begannen erst vor fast acht Monaten mit dem Legen. Nachdem wir in Dominiques investiert hatten, begannen sie nach ungefähr 4-5 Monaten zu legen.
Einige von Ihnen studieren dies vielleicht und überlegen: "Ich weiß, dass meine Henne lag!" Wenn Sie jedoch mehrere Hühner haben, ist es in der Regel anstrengend, mitzuhalten, wer was gelegt hat.
Stellen Sie sicher, dass Sie sich keine Sorgen um nichts machen. Für diejenigen, die nicht 100% sicher sind, dass Ihre Henne zu Beginn lag, sollten Sie in den folgenden Wochen ein genaues Auge auf sich ziehen.

Wenn sie nicht jedes andere Zeichen anzeigt, lag sie möglicherweise nicht wirklich an erster Stelle.

2. Überwachen Sie den reinen Häutungszyklus

Es ist ziemlich rein für Hühner, während der Herbstmonate zu häuten, was an März über Might in Australien erinnert. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Es ist ein reiner Verlauf, bei dem alle Hühner ihre Federn abwerfen, während sich ihr Körper darauf vorbereitet, ein viel volleres und entzückenderes Gefieder zu entwickeln.

In diesen Monaten werden Ihre Legehennen kaum verstört und weltmüde aussehen. Lassen Sie mich Ihnen jedoch versichern, dass dies ein völlig reiner und wichtiger Teil des Hahnseins ist.

Einer der vielen notwendigen Faktoren, die Sie beachten müssen, ist, dass Sie in dieser Zeit wachsam sein und sicherstellen müssen, dass Ihre Legehennen einen ausgewogenen Gewichtsreduktionsplan für Protein (Hahnfutter) und Kalzium (Schalenkorn) erhalten.

Verschiedene Leckereien wie Joghurt, Beeren und Haferbrei werden nicht in die Irre gehen, da sie in der Regel nützliche Nährvitamine und Vitamine enthalten, die Ihren Legehennen in dieser normalerweise schwierigen Zeit helfen können.

Der Vorteil ist, dass wenn Ihre Legehennen nach ihrer Häutung fortfahren, es möglich ist, dass Ihre Hühner mit größeren Eiern legen.

Verzweifeln Sie also nicht, wenn Ihre Legehennen anfangen zu häuten. Schauen Sie sich das einfach an, als würden Ihre Hühner ihre Eiermaschine aufrüsten.
Es ist einfach eine Sache, die sie jährlich tun. Es tritt normalerweise über die gleiche Zeit auf, da sich die Jahreszeiten ändern.

Wenn der Winter kommt und der Tag sanft abnimmt, kommt die Häutung auf. Das bedeutet, dass sie ihre vorherigen Federn verlieren und neue entwickeln. Die Häutung kann eine Zeit sein, in der sich ihr Körper verjüngt.

Die notwendigen Fragen zum Erlernen der Häutung sind:
• Die Eiablage hört auf.
• Die Hühner sind während dieser Zeit anfällig für Krankheiten, da unser Körper versucht, sich zu verjüngen.
• Ihre Hühner sehen durchgeknallt aus, da sie normalerweise alle Häutungen direkt bestimmen!
Ihre Hühner häuten sich. Es ist rein und ein Kurs von ihnen will unser Körper.

Für diejenigen, die nicht möchten, dass sie in die Häutung gehen, können Sie ihrem Stall synthetisches Licht hinzufügen.

Dies hält sie vom Häuten ab. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Ihre Hühner das ganze Jahr über spontan häuten, wenn synthetisches Sanftmütiges hinzugefügt und anschließend eliminiert wird.

3. Mangel an Nahrung

Um es kaum unelegant auszudrücken: Fette Hühner legen keine Eier, was eine der Antworten ist, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Es mag die falsche Vorstellung zwischen einigen wohlmeinenden Hahnliebhabern geben, dass ein fettiger und völlig glücklicher Hahn die Wahrheit sein könnte, größere und besonders köstliche Eier zu produzieren, dennoch ist es ein völliger Irrtum.

Mollige Legehennen, die normalerweise sprechen, sind ziemlich ungesund und ihre Körper sind nicht in der Lage, sich so zu verhalten, wie sie es getan hätten, wenn sie sich auf der richtigen Gewichtsstufe befunden hätten.

Denken Sie also daran, Ihren Legehennen nur die passenden Leckereien zu geben und einen ausgewogenen Plan zur Gewichtsreduzierung von Hahnfutter, Muschelkorn und viel Wasser aufrechtzuerhalten.

4. Nicht genügend Zeit innerhalb der Sonne

Nicht alle erstmaligen Chook-Hausbesitzer wissen, dass Legehennen viel Tag im Sonnenschein verbringen möchten. In jedem anderen Fall können sie ihre Eier nicht liefern. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Das liegt an der Wahrheit, dass sich hinter ihren Augen eine Drüse befindet, die als Reaktion auf das Tageslicht bestimmte Arten von Hormonen produziert, die den Körper des Hahns dazu veranlassen, die Eiproduktion zu starten - das ist eine recht einfache Methode, um dies zu erklären.

Normalerweise benötigen sprechende Legehennen ungefähr 14-16 Stunden Tageslicht, um Eier zu produzieren.

Deshalb ist es so wichtig, dass Ihre Legehennen früh am Morgen aus dem Stall entlassen werden, damit sie die Sonne aufwirbeln.

Die Autotür ist eine ideale Antwort für den Fall, dass Sie es vorziehen, um sechs Uhr morgens in der Matratze zu bleiben.

Natürlich können Hühner während der Jahreszeiten, die an Herbst und Winter erinnern, wenn der Tag gesenkt wird, anfangen, viel weniger zu setzen oder ganz aufhören.

Einige Züchter korrigieren dies, indem sie Wärmelampen und synthetische sanfte Simulatoren einführen. Dies liegt jedoch im Ermessen des Eigentümers, da sich einige besonders natürliche Landwirte nicht wirklich wohl fühlen, wenn sie den Biorhythmus des Hahns genießen.

5. Unsachgemäßer Gewichtsverlust Plan

Wenn Ihre Hühner aufgehört haben zu legen, ist der Gewichtsreduktionsplan das allererste, was Sie sich ansehen müssen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Hühner wollen den ganzen Tag lang Zugang zu zeitgemäßem, klarem Wasser. Eine Wasserknappheit von nur einer Stunde an einem brutzelnden Tag kann den Verlegezyklus stören. Stellen Sie im Winter sicher, dass das Wasser Ihrer Henne nicht gefriert.

Es ist außerdem erforderlich, dass Sie Ihrer Herde ein hochwertiges Schichtfutter geben und sicherstellen, dass jede Henne ausreichend zum täglichen Fressen bekommt.

Sogar die perfekten Leckereien müssen zusammen mit dem Hahnkratzer sparsam gefüttert werden, da sie tatsächlich die Kilos einpacken, ohne viele Diäten anzubieten, ähnlich wie Ihre Lieblingssnacks!

6. Ist sie zu alt zum Legen?

Möglicherweise ist Ihr Hahn das Gegenteil von dem, was wir gerade erwähnt haben. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Möglicherweise ist die vorherige Dame im Alter aufgestanden, und Sie bemerken möglicherweise, dass sie einfach nicht mehr so ​​liegt wie früher. Das ist okay. Jährlich wird die Eierherstellung eines Hahns reduziert.
Hühner können bis zu 8-10 Jahre alt werden. Bis dahin erreichen sie dieses Alter, obwohl sie kaum jemals gelegt werden.

Das ist der Ort, an dem es schwierig wird. Einige Leute heben Hühner ausschließlich für Eier auf. Einige sind etwas an ihre Hühner gebunden und kümmern sich nicht darum, ob sie aufgrund des Alters das Legen aufgeben. Sie haben die Wahl zwischen beiden Methoden.
Für diejenigen, die bemerken, dass Ihre geliebte Henne aufgrund ihres Alters aufgehört hat zu liegen, ist es Zeit zu entscheiden.

Wenn Ihr Hahn extra wie ein Haustier ist, können Sie sich definitiv dazu entschließen, ihn rund zu halten, bis er auf natürliche Weise stirbt.
Für diejenigen, die sie jedoch lieben, kann es sich einfach nicht leisten, ein Tier zu pflegen, das nicht mehr gibt, als es Hahn-Ruhestandseigenschaften gibt.

Für diejenigen, die Ihren Hahn lieben, jedoch nicht so emotional verbunden sind, könnte es Zeit sein, sie zu schlachten.

7. Wählen Sie die passenden Rassen

Dies mag etwas offensichtlich erscheinen, jedoch sind einige Hühner hervorragende Schichten, während andere einfach nur mittelmäßige Produzenten sind. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Wenn Sie sich auf die Rasse Ihrer Henne verlassen, kann dies klarstellen, warum Sie keine Eier mehr von ihr bekommen.
Street Island Reds, Sexlinks und White Leghorns sind nur einige wenige Rassen, die als wundervolle Schichten identifiziert wurden, während verschiedene Hühner wie Dominiques und Jersey Giants viel weniger für ihre Legefähigkeiten identifiziert werden. Dies ist eine Auflistung von 10 Hahnrassen, die sich perfekt zum Eierlegen eignen.

Mach deine Analyse. Verwenden Sie Websites wie Google, um herauszufinden, was Ihre Hahnrasse normalerweise produziert. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Wenn Ihre Henne eine Street Island Pink ist, sie jedoch nicht so viele wie erwartet legt, wissen Sie, dass sie höchstwahrscheinlich ein Problem hat.
Wenn Sie jedoch eine andere Rasse haben, die an ein Jersey Big erinnert, und Sie verstehen, dass sie nicht jedes andere Zeichen zeigt, produziert sie aufgrund ihrer Rasse möglicherweise einfach nicht so viele Eier.

Jersey Giants, ein anderes Beispiel, sind nette Doppelzielvögel für Fleisch und Eier. Aber sie produzieren nicht so viel wie andere Hühnerrassen.

8. Veränderung der Umgebung, des Zuhauses oder der Freunde

Sobald Sie Ihrer Herde neue Hühner hinzufügen, werden Ihre extra gewürzten Schichten im Allgemeinen nicht mehr gelegt. Es wirft sie durch einen Ruck, der neue Mitglieder in ihre Familie einbezieht. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Dies könnte für jeden sinnvoll sein, der jemals analoges Fachwissen erworben hat.
Betrachten Sie es als einen gemischten Haushalt. Jeder, der jemals zwei Haushalte zusammengebracht oder ein Baby adoptiert hat, ist sich bewusst, wie schwierig es ist, den brandneuen „Rhythmus“ der Familie zu entdecken.
Hühner sind eigentlich gar nicht so besonders. Es dauert einige Zeit, bis sie den Ort gefunden haben, an dem sich jedes Haus befindet. Sobald sie Probleme herausgefunden haben, kehren sie zum Legen zurück.

Der identische Faktor gilt für den Fall, dass Sie gerade Ihre Hühner bewegt haben. Möglicherweise sind Ihre Lieben in eine brandneue Nachbarschaft gezogen, oder Sie haben einfach den Hühnerstall über den Hof verlegt. Bei beiden Methoden sind Hühner Routinekreaturen.

Etwas, das diese Routine zunichte macht, kann es am Ende zu dem Ort schaffen, an dem sie für ein paar Tage auf einmal nicht mehr liegen.

Alles, was Sie in diesen Situationen tun können, ist, etwas Ausdauer anzuwenden. Es sollte nicht viele Tage dauern, bis sich Ihre Hühner angepasst haben und alle Dinge herausgefunden haben.

Wenn Sie während dieser Zeit neue Mitglieder zu Ihrer Familie hinzugefügt haben, möchten diese eine brandneue Hackreihenfolge und -routine ermitteln. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Für diejenigen, die ihren Stall in der Stadt oder auf dem Hof ​​verlegt haben, kann es einige Tage dauern, bis Ihre Hühner ihre neue Umgebung bestimmen.

Sobald sich herausstellt, dass sie wieder mit all den Dingen vertraut sind, kehren sie zum Legen zurück.

9. Der Summertime Blues

Hühner lieben Tageslicht. Normalerweise benötigen sie 16 Stunden Tageslicht, um ein Ei zu legen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Wenn der Winter seinen Kopf erhebt, lassen Sie sich nicht schockieren, falls Ihre Hühner nicht so viele Eier legen.
Hühner sind eigentlich humorvolle Tiere. Der Hahn kräht normalerweise, weil die Sonne aufgeht (oder möglicherweise etwas früher).

Hühner sind jedoch keine Frühaufsteher. Das war atemberaubend für mich, als ich anfing, Hühner zu pflegen. Sie haben keine Probleme damit, vom Schlafplatz herunterzufliegen, bis die Sonne aufgeht.

Im Laufe des Winters bedeutet dies, dass sie nicht fast so früh aufstehen. Dies impliziert außerdem, dass sie viel früher zur Matratze gehen, da der frühe Abend hereinbricht.

Wenn Ihre Hühner nicht liegen und es Winter ist, seien Sie nicht beunruhigt. Sie sind nicht lange genug wach, damit sein Körper ein Ei liefern kann.

Wenn Sie Glück haben, benötigen Sie möglicherweise einige dedizierte Schichten, die Sie alle paar Tage mit einem Ei versorgen. Wenn nicht, müssen Sie Ihre Eier möglicherweise während der Wintermonate kaufen.

Okay, vielleicht sind Sie wie ich und verabscheuen es, etwas kaufen zu müssen, das Sie in Ihrem Garten produzieren können.

10. Hühner wollen Protein-Shakes

Hühner sind in einigen Methoden wie wir. Ihr Körper sollte die richtige Ernährung haben, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.
Damit Sie höchstwahrscheinlich nicht anfangen sollten, Ihren Hühnern Protein-Shakes zu geben, aber sie wollen viel Protein. Falls Ihre Hühner nicht legen, stellen Sie sicher, dass sie genügend Protein erhalten. Sie erhalten eine große Dosis Protein über Schichtpellets.
Wenn Sie ihnen Schichtpellets geben und dennoch keine Verbesserung ihrer Herstellung feststellen, bemühen Sie sich, ihnen übermäßige Eiweißleckereien wie Kürbiskerne oder Mehlwürmer zu geben.
Hühner wollen Protein. Jetzt haben wir bereits bestätigt, dass Sie dies durch übermäßige Proteinbehandlungen und Verlegen von Pellets erreichen können.

Das muss ausreichen, richtig? Nicht die ganze Zeit. Das entgegengesetzte Element zu einem korrekten Gewichtsreduktionsplan ist Sand und Wasser.

Hühner möchten, dass Grit sie beim Essen unterstützt. Stellen Sie sicher, dass sie ausreichend werden.
Darüber hinaus wollen sie eine Reihe von zeitgenössischen Wasser. Hühner schlucken gerne Wasser. Ich habe die blumigen Hahntränken ausprobiert. Wenn Ihre Hühner stolz auf sie sind, machen Sie weiter.

Wenn nicht, ändern Sie. Ich habe herausgefunden, dass ein 2,5-Gallonen-Eimer mit modernem Wasser für einige völlig glückliche Hühner sorgt. Sie werden es schlucken und eine Reihe von Hühnern können direkt trinken. Stellen Sie sicher, dass Sie es jeden Tag entsorgen.

11. Hühner möchten in den Kühlschrank starren

Sie bevorzugen es, einen vollen Schrank zu sehen. Selbst wenn sie keinen Hunger haben, ist dies eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Tun Sie nicht so, als würden Sie vor dem Schlafengehen nicht in den Kühlschrank gehen, wahrscheinlich nicht hungrig, sondern nur, um darauf zu starren und zu sehen, ob Sie etwas in Versuchung führen könnte, oder einfach, um sicherzugehen, dass Ihr Kühlschrank gefüllt ist.

Es bringt Frieden in Ihren Bauch, zu sehen, dass es morgen viel zu tun gibt. Tatsächlich sind Ihre Hühner die identische Methode.

Sie müssen wissen, dass sie jede Menge Mahlzeiten haben. In jedem anderen Fall gehen sie davon aus, dass sie verhungern könnten.

Sie leiten Vitamine ihres Körpers um, um sie vor Heißhunger zu bewahren, was sie im Gegenzug davon abhält, Eier zu legen. Das ist ziemlich ordentlich, dass sie das tun werden, richtig?

Gehen Sie eine große Menge Mahlzeiten von ihrem Korb weg. Selbst wenn sie nicht alles essen, ist das okay. Es ist eine feste Erinnerung an ihre kleinen Hahnhirne, dass sie nicht verhungern werden, das Leben schön ist und weiterhin Eier legt!

Wir halten einen großen automatischen Feeder mitten in unserem Hahnstall. Alle versammeln sich darum und fragen, ob es wieder aufgefüllt wird. Dies sind die Momente, in denen ich mit Sicherheit aufhören werde, was ich tue, und ihren kleinen Tag damit verbringen werde, ihn wieder aufzufüllen.

12. Zeit, 'Merry-Maids' anzurufen

Sie könnten jemanden haben, der um Ihr Gehöft herumgeht und alles für Sie aufräumt. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

In diesem Fall könnten Sie eine glückliche Seele sein! Wenn die Verschachtelungsmaterialien einfach nicht klar sind, liegen sie nicht darin.

Jetzt weiß jeder, der schon seit einiger Zeit Hühner hat, dass ein schlafender Hahn ein kackender Hahn ist.

Im Allgemeinen schlafen Hühner in ihren Nistverpackungsbehältern. Dies bedeutet nicht, dass Sie jeden Morgen all das Nistmaterial entsorgen müssen. Das kann teuer werden. Also, was machst du?

Stellen Sie sicher, dass Sie mehrmals pro Woche die Nistverpackungsbehälter der Hühner leeren. Es muss vollständig entleert und mit guten Nistmaterialien gefüllt werden.

Sie müssen einen Strohhalm, Holzspäne und sogar Papierschnitzel verwenden. Meine neuen Lieblingsnistmaterialien sind Kiefernspäne.

Ihre Nester riechen zeitgemäß, und meine Frauen scheinen es zu lieben. Es ist schön, alle Probleme grob zu absorbieren und ihre Nistverpackungsbehälter bis zum nächsten Mal etwas ordentlich zu halten.

13. Mama Hen

Hühner werden nicht legen, wenn sie brüten, was eine der Antworten ist, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Dies bedeutet, dass Ihr Hahn eine Kupplung (ein volles Nest) gelegt hat und in der Lage ist, ihre Eier zu legen. Sie werden die ganze Zeit nicht liegen.

Wie haben Sie gelernt, falls Ihr Hahn brütet?
• Sie wird den ganzen Tag ihre Eier legen und niemals das Nistfeld verlassen.
• Sie wird sich als sehr schützend für ihre Eier herausstellen und niemals etwas oder jemanden in ihre Nähe lassen.
• Sie wird an ihren Brustfedern ziehen, um ihren Eiern Wärme zu verleihen.

Falls sich Ihr Hahn als Brut herausstellen muss, seien Sie sehr dankbar! Sie hat dir einfach den Preis für einen Inkubator gespart und geht, um deine Herde für dich zu entwickeln.

Eine Bruthenne ist ein Schatz und kann sehr ungewöhnlich sein. Von all den Hühnern, die wir jetzt aufgezogen haben, muss ich nur eines haben, das ihre Eier legen kann.

Dies wird die Anzahl der zeitgenössischen Eier verringern, die Sie für einen bestimmten Zeitraum erhalten, aber auf lange Sicht ist dies eine große Hilfe.

14. Nennen Sie den Arzt

Falls Ihre Henne gerade nicht legt, könnte es Zeit sein, nach Krankheitsindikatoren zu suchen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Das ist schwierig, da Hühner dort gejagt werden, wo sie keine Anzeichen für eine Krankheit darstellen, wenn dies in irgendeiner Hinsicht möglich ist.

Wenn Ihre Henne Indikatoren anzeigt, ist es sinnvoll, einen Tierarzt aufzusuchen, der ihr helfen würde.

Eines der vielen größten Probleme bei der Pflege von Hühnern ist die Hühnergrippe. Dies kann von der Henne zum Menschen entfaltet werden. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Hahn es hat, zögern Sie nicht und nennen Sie den Tierarzt.

Sie müssen dann Ihren County Agent benennen, damit Ihre Vögel untersucht werden und die zuständigen Behörden benachrichtigt werden, dass in Ihrem County ein Fall vorliegt.

Im Allgemeinen bekommen Hühner Atemwegsviren, die keine Hühnergrippe haben. Wir hatten einen schrecklichen Fall, der in diesen 12 Monaten einen großen Teil unserer Herde abgenutzt hat. Hühner bekommen keine Erkältungen. Sie bekommen Atemwegsviren.

Es scheint, als hätten sie ein flüssiges Nasenloch und fangen an zu gurgeln oder zu schnarchen. Quarantäne des Hahns, sobald Sie das primäre Schnarchen hören.

Die meisten Personen sagen, dass Sie einen der Vögel töten müssen, die sich mit einem Atemwegsvirus infizieren. Wir haben unsere nicht ausgesondert. Diejenigen, die es geschafft haben, sind wieder zum Legen gegangen.

Wenn Ihre Vögel krank werden, können Sie nur nach einer medizinischen Therapie suchen. Es gibt einige reine Methoden zur Behandlung von Atemwegsviren bei Hühnern.

Ein wichtiger erster Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass es sich nur um ein weit verbreitetes Virus handelt und niemals um eine „Hühnergrippe“. Nachdem die Hühnergrippe dominiert wurde, müssen Sie die kranken Hühner unter Quarantäne stellen.

Füttere sie mit einer Reihe zeitgenössischer Kräuter, gib ACV von ihrem Wasser mit Knoblauch und versorge sie mit so vielen hervorragenden Mahlzeiten, wie sie essen werden.

Es geht darum, ihre Immuntechniken zu stärken. Sie müssen dann einfach teilnehmen, bis ihre Körper geheilt sind, und so kehren sie zum Legen zurück.

Wie bereits erwähnt, fällt Krankheit normalerweise mit Häutung zusammen. Achten Sie also in den frühen Wintermonaten zusätzlich auf Ihre Hühner.

15. Möglicherweise gibt es ein Ei - es wird einfach gefangen

Hühner bekommen in bestimmten Fällen Eier gefangen. Das ist als Eibindung bekannt. Was es bedeutet ist, dass Ihr Hahn tatsächlich ein Ei gefangen hat, was eine der Antworten ist, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Dies tritt auf, wenn Ihr Hahn einen Kalziummangel oder ein kleines Becken hat oder versucht, ein großes, unförmiges Ei zu bewegen.

Es gibt Methoden, um Ihren Hahn zu unterstützen, wenn er sich in dieser Notlage befindet. Wenn der Hahn das Ei nicht bewegen kann, kann dies möglicherweise zum Tod führen.

Sie können sich an Ihren Tierarzt wenden und prüfen, ob eine Injektion von Kalzium in den Hahn hilfreich ist.

Wenn Sie Ihren Hahn in heißes Wasser einführen und ihn massieren, kann sich das Muskelgewebe beruhigen, damit sie das Ei starten kann.

Möglicherweise können Sie zusätzlich Schmiermittel auftragen, um das Weitergeben des Eies für sie etwas zu vereinfachen.

16. Coop ist nicht groß genug für uns alle

Hühner brauchen nicht viel Haus, aber sie wollen trotzdem ihr Haus, was eine der Antworten ist, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Sie haben wahrscheinlich zu viele Hühner in einem einzigen Stall, Ihre Hühner werden nicht liegen. Wie viel Haus ein Hahn haben möchte, hängt davon ab, ob er frei variieren oder eingepfercht werden kann.
Sie möchten nur etwa drei oder vier Quadratmeter des Hauses kostenlos variieren Hahn variieren. Sie verbringen möglicherweise die meiste Zeit auf dem Hof, damit sie ihr Haus nur zum Schlafen haben möchten.

Sie haben wahrscheinlich Vögel eingepfercht, dann werden sie ungefähr 10 Quadratmeter Zehen des Hauses pro Hahn wollen.
Bei dieser Gelegenheit müssen Sie beide einen Stall mit dem zufriedenstellenden Haus für Ihre Hühner bauen oder wieder auf die Vielfalt der Hühner, die Sie behalten.

Ihre Vögel werden wahrscheinlich viel glücklicher sein, wenn Sie das richtige Wohnhaus erhalten. Und jeder ist sich bewusst, dass völlig glückliche Hühner vollkommen glückliche Schichten sind!

17. Übermäßiges Klima

Außergewöhnlich brutzelndes Klima und sehr kühles Klima können dazu führen, dass Ihre Hühner weniger Eier herstellen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Um dem entgegenzuwirken, versuchen Sie, sie so bequem wie möglich zu machen, indem Sie den Korb im Winter isolieren. Halten Sie sie kühl und im Sommer mit viel Wasser ausgestattet.

Auch Sie können Ihren Hühnern leckere Hahnleckereien geben, um ihr Wohlbefinden und Wohlbefinden zu verbessern, wenn das Klima robust wird.

Brutzelndes Haferflocken mit Früchten im Winter oder verschiedene Winterhahn-Leckereien werden wahrscheinlich sehr geschätzt und im Sommer lieben Hühner einfach gefrorenes Obst!

18. Saisonwechsel

Wenn der Sommer in den Herbst übergeht, zeigt das niedrigere Tageslicht an, dass der Körper des Hahns viel weniger Eier legt. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Hühner machen im Winter natürlich eine Pause beim Legen von Eiern, und Hühner können auf mindestens ein Ei pro Woche verlangsamen oder aufhören, alles gemeinsam zu legen.

Wir hier bei Yard Rooster Undertaking stellen uns fest vor, unseren geliebten Hühnern im Winter eine gewünschte Pause zu geben. Jeder Hahnhalter hat jedoch seine eigenen Ansichten zu diesem Thema.

Für diejenigen, die Ihren Hühnern keine Legepause ermöglichen müssen, können Sie den Stall im Winter künstlich schonen.

19. Richtiges Alter

Wir haben festgestellt, dass dies das schlimmste Motiv dafür ist, dass Hühner keine Eier mehr legen, da es nicht repariert werden kann. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Ähnlich wie bei Frauen jeglicher Art schlüpfen weibliche Küken mit nur einer sicheren Vielfalt von Eizellen.

Sobald diese Eizellen alle zu Eiern umgebaut und gelegt wurden, sind sie weg und es wird kein Extra mehr geben.

Dies kann jederzeit passieren, jedoch erreichen die meisten Hühner dieses Lebensniveau im Alter von zwei oder drei Jahren.

Gewöhnliche Legehennen liefern weniger Eier, sobald sie 72 Wochen zuvor sind. Sie werden ein, zwei, möglicherweise sogar drei zusätzliche Jahre warten, aber die Eier werden sich Schritt für Schritt als immer weniger herausstellen.

Am Ende des Tages gibt es keine Methode, um zu verhindern, dass Legehennen älter werden, aber das bedeutet nicht, dass Sie aufhören müssen, sie zu lieben.

Jetzt haben wir einige Hühner, die 6 Jahre alt sind und trotzdem ab und zu Eier legen, die Produktion jedoch weitgehend eingestellt haben. Sie haben einfach Spaß mit ihrem Ruhestand auf diesem Niveau!

20. Krankheit

Hühner legen keine Eier mehr, wenn sie bei schlechter Gesundheit sind. Falls Ihre Henne unerwartet aufhört zu legen, achten Sie genau auf Anzeichen von Krankheit. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Für diejenigen, die einen dieser Krankheitsindikatoren erkennen, stellen Sie sicher, dass Sie sie vom Rest der Herde trennen und ihr etwas TLC geben.

Wir ziehen es vor, einen zusammenklappbaren Kaninchenkäfig bereit zu halten, nur für den Fall, dass wir Hühner aus irgendeinem Grund trennen müssen.

Während sich Hühner in der Krankenstation befinden, können sie problemlos Mahlzeiten wie Joghurt und Rührei zu sich nehmen, und wir geben Elektrolyte und Nährvitamine in ihr Wasser.

Wir hatten viele Hühner, die auf diese Weise von Krankheit und Schaden gesund wurden.
Es gibt eine ganze Reihe von Krankheiten, die Legehennen fangen können und die normalerweise in schrecklichen Anzeichen enden, die normalerweise einen Rabatt bei der Eierherstellung beinhalten. Die Krankheit umfasst Vogelleukose, lymphoide Leukose und Kokzidiose.

Die meisten Krankheiten enden normalerweise damit, dass Ihr Hahn ein Durchfallintervall hat, das durch zusätzliches Durcheinander in der Entlüftung des Hahns gekennzeichnet ist.

Sobald Sie erneut typische Anzeichen von Anzeichen entdecken, die einen ungewöhnlichen Rabatt in Eiern verkörpern könnten, wenden Sie sich bitte an Ihre einheimische Berufsbildung.

21. Häufige Krankheitsindikatoren bei Hühnern:

Drop-In-Energiestufe
Weigert sich, den Stall zu verlassen
Droopy Schwanz
Glasige, wässrige oder schlaffe Augen
Husten, Niesen, Keuchen, Keuchen
Entlüftung entlüften
Durchfall

22. Stress

Hühner können sehr einfach belästigt werden. Wie bei mehreren Tieren wirkt sich Stress auf die Physiologie des Hahns aus und kann zu einer geringeren Legezeit führen. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.

Versuchen Sie, Ihre Hühner stressfrei zu halten, indem Sie schnelle Anpassungen ihrer Einstellung vermeiden, sie vor Raubtieren schützen und sie das ganze Jahr über bequem halten.

Hühner scheinen ruhige Wesen zu sein, aber während der gesamten Legesaison sind sie empfindliche und neurotische Künstler, die sich voll und ganz konzentrieren wollen. In jedem anderen Fall sind sie nicht in der Lage, ihre Eier zu produzieren.

Es gibt Probleme, die dazu führen können, dass sich Ihre Legehennen wirklich verzweifelt und abgelenkt fühlen. Sie erinnern an ungezähmte Hunde, übererregbare Jugendliche, Raubtiere und begeisterte Hausbesitzer, die ihre Schnäbel möglicherweise zu regelmäßig in die Nistverpackungsbehälter stecken.

Darüber hinaus kann die Verlagerung Ihrer Legehennen in einen brandneuen Stall oder das Einführen neuer Küken in die Herde Ihre Hühner belasten, was sie beim Legen am Legen hindert.

Es ist ein guter Vorschlag, alle Hauptanpassungen, die Ihre Legehennen sofort alarmieren können, auf eine Zeit von 12 Monaten zu verschieben, wenn Sie nicht damit rechnen, dass sie sowieso liegen.

In jedem anderen Fall können Sie die Fülle an modernen Eiern verpassen, die normalerweise im Frühling viel regnen.

23. Häufige Stressfaktoren für Hühner:

Neueste Raubtierangriffe / Raubtier in der Nähe
Wechsel zu einem brandneuen Coop
Übermäßiges Klima
Hühner einschließen oder fallen lassen

24. Schädlinge

Schädlinge sind eines der entscheidenden irritierenden Probleme, die Sie bei der Aufzucht von Hühnern haben können. Die häufigsten Schädlinge im Hahn sind Läuse und Milben.

Wenn Hühner von einem Befall mit Läusen oder Milben betroffen sind, werden sie langsamer oder legen keine Eier mehr. Dies ist eine der Antworten, warum meine Hühner aufgehört haben, Eier zu legen.
Es ist ein guter Vorschlag, jeden Monat routinemäßige Herdenkontrollen durchzuführen, um sicherzustellen, dass sie nicht mit Schädlingen übersät sind.

Testen Sie Ihre Hühner vollständig auf diese Schädlinge. Sie neigen dazu, sich unter den Flügeln und über der Öffnung zu sammeln.

Untersuchen Sie die Hühner immer am Tag, da einige Schädlinge nur abends lebhaft sind. Falls Ihre Hühner von Schädlingen betroffen sind, ist es am besten, die Schwierigkeit so schnell wie möglich zu erkennen!

Wie Sie sehen werden, gibt es viele Gründe, warum Hühner keine Eier mehr legen. Einige von ihnen sind in Ihrem Management und einige nicht.

Stress abzubauen, nach Schädlingen zu suchen und sicherzustellen, dass Ihre Vögel vollkommen glücklich und gesund sind, sind die wichtigsten Schritte, die Sie unternehmen müssen, wenn Ihre Nistverpackungsbehälter plötzlich leer werden!

Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Hühner mit Milben und Läusen zu kämpfen haben

Für diejenigen, die sich dennoch nicht sicher sind, was dazu führen könnte, dass Ihre Hühner nicht mehr legen, sollten Sie darüber nachdenken, Ihre Legehennen zu einer Untersuchung der Berufsbildung mitzunehmen.

Untersuchen Sie zunächst, ob sich Milben oder Läuse in diesem Korb oder auf ihren Poren und ihrer Haut befinden, die ihnen Elend zufügen könnten.

Für diejenigen, die Milben oder Läuse entdecken, räumen Sie einfach den Stall aus und denken Sie darüber nach, Ihre Hühner zu waschen. In jedem anderen Fall werden die Milben Ihre armen Frauen quälen und Sie werden auch nicht in der Lage sein, sich an ihren Köstlichkeiten zu erfreuen Eier.

Wegbringen

Meistens halten Legehennen an, um Eier für viele reine Zwecke, die an Alter, Jahreszeit oder Häutung erinnern, kurz oder vollständig zu liefern.

Obwohl viele Menschen wollen, dass unsere Legehennen für viele, einige Jahre leckere Eier für uns zubereiten, ist dies leider selten der Fall.

Der beste Faktor, den Sie tun können, ist sich zu beruhigen, sich damit zufrieden zu geben und Ihren Legehennen zu danken, die 72 Wochen oder länger sehr anstrengend für Sie gearbeitet haben, um unglaubliche, nahrhafte und leckere Eier für Sie zu arrangieren.
Eine Strategie, um die Belastungsbereiche Ihrer Legehennen auf ein Minimum zu beschränken, besteht darin, sicherzustellen, dass sie einen geschützten und robusten Stall haben, genau wie das Taj Mahal, Penthouse oder Mansion. In diesen Hahnschlössern gibt es normalerweise die glücklichsten Hühner, die die leckersten Eier legen.

Schau das Video: Unsitte Eierfressen loswerden - Wie? Teil 2 (Januar 2023).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send